facebook
twitter
youtube
 

> Ganzheitliches Konzept

Für mich bedeutet ganzheitlich, der Zusammenfluss von Bewegung, Ernährung und Entspannung. Diese drei Bereiche führen in Kombination miteinander zum langfristigen Erfolg.

> Kompetente Betreuung

Durch meine mehrjährige Erfahrung als Fitness- und Personaltrainer
bekommst du die fachliche Betreuung, die du benötigst.
Zusätzlich arbeite ich mit einer Ernährungswissenschaftlerin und einem psychotherapeutischen Heilpraktiker zusammen.

> Individuelles und ortsunabhängiges Training

Nach einem Fitnesscheck wird für dich ein individueller Trainingsplan erstellt. Der Ort des Trainings bestimmst du.

> Einzelstunden und komplette Pakete

Du hast die Möglichkeit, mich oder meine Partner einmalig zu buchen, ich biete dir aber auch ganzheitliche Pakete. Du kannst mir eine Nachricht schreiben oder einfach anrufen.

Durch ganzheitliches Training zum Erfolg!

Warum eigentlich ein ganzheitliches Gesundheitskonzept?

Du hast Lust durch Fitness deine Ziele zu erreichen? Du möchtest deine Ernährung umstellen und ausgeglichener sein?

Dann ist Fifore genau das Richtige für dich. Denn du bekommst nicht nur im Bereich Bewegung und Ernährung professionelle Unterstützung, das Konzept berücksichtigt auch den Bereich Entspannung. Und das sowohl körperlich als auch mental.

Fifore denkt an Alles, was zu einem gesunden und ausgeglichenen Leben dazu gehört.

Für dein körperliches Training bekommst du von mir individuelle und zielgerichtete Unterstützung. Ob du Abnehmen, Muskeln aufbauen oder deinen Rücken stärken möchtest, ich bin für dich da.
Eine Ernährungswissenschaftlerin steht dir bei allen Fragen zum Thema Essen und Trinken zur Seite.

Zudem arbeite ich mit einem psychotherapeutischen Heilpraktiker zusammen, der dich motiviert und dir Wege aufweist, dich wohler und ausgeglichener zu fühlen.

Lass uns durchstarten!

Das Rezept zum Wohlfühlen!

Hier ein Rezept zum Abnehmen oder auch um seine Muskeln mit Eiweiß zu beglücken!

Zutaten: 200g Putenbrustfilet, 200g Broccoli, 2 Mohrrüben, 1 Zwiebel und 1 TL Gemüsebrühe.

Zu Beginn schneide das Putenfleisch in Fingerdicke streifen. Nun den Broccoli waschen und zu kleinen Stückchen bearbeiten . Die Mohrrüben werden nach dem Waschen und Schälen in feine Streifen geschnitten. Die Zwiebeln nach dem entfernen der Schale hobeln. Jetzt schonmal die Brühe in 100ml warmes Wasser einrühren.

Danach das Putenfleisch in der Pfanne 1-2 Minuten anbraten. Als nächstes wird die Gemüsebrühe zum Fleisch gegeben. Daraufhin noch Broccoli, Möhren und Zwiebeln dazu und 10 Minuten köcheln lassen. Wenn das Fleisch noch nicht gar ist, dann noch etwas länger köcheln lassen.

Lasst es euch schmecken!